Der neue Blickwerk 20 Sensor- ab sofort auf dem Markt

Intelligente Technik, die das Arbeiten erleichtert

 

Die verbesserte Sensorik ermöglicht neben einer verdoppelten Abtastfrequenz von 10 kHz, eine größere Anzahl von Farbgruppen bei der Farberkennung und bietet mit 8 Schaltausgängen fast die dreifache Menge zum Vorgängermodell. Auch die Schalteingänge haben sich vervierfacht. Doch das ist längst noch nicht alles, was der überarbeitete Hightech-Gefährte an Vorteilen zu bieten hat. Die perzeptive Farbverarbeitung ist auch hier erfolgreich integriert. Die maximale Sollwertabweichung von 0.3 ΔΕ ist nun noch geringer als vorher, womit eine noch präzisere Qualitätssicherung garantiert werden kann. Damit erfasst der Sensor die Farben besser, als es das menschliche Auge in Verbindung mit dem menschlichen Gehirn kann. Optische Inspektionsaufgaben werden mit höchster Zuverlässigkeit gelöst und garantieren eine reibungslose Prozessüberwachung. Der zusätzliche USB-Anschluss stellt die Integrationsfähigkeit des Sensors auch unter zukünftig veränderten technischen Rahmenbedingungen sicher. Zudem erlaubt er die Erweiterung des Sensors durch kundenspezifische Module, ohne dabei auf die bereits aus dem Vorgängermodell bekannte RS232- und Ethernetschnittstelle zu verzichten.

Von Farbverwaltung bis Netzwerkkonfiguration ist somit alles vorhanden.

Die höchste Genauigkeit- jetzt noch rasanter!

Lassen Sie sich von der nahtlosen Integration in Ihr IP-Netzwerk überzeugen, denn mit dem Blickwerk 20 Sensor ist Konfigurieren, Überwachen und Protokollieren ohne zusätzliche Software möglich. Der Webserver ist direkt auf dem Sensor enthalten und somit unabhängig von Betriebssystemen und Geräteplattformen.

 

Mehr Informationen zum Blickwerk Sensor erhalten Sie hier.

Alle Technische Details können Sie im Download nachlesen:

Download Flyer_gefaltet

Download FlyeR_A4

 

Für den persönlichen Kontakt und bei Fragen steht unser Sensor Service Ansprechpartner zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Stefan Hartmann

Entwicklung / Development

Fon: +49 (0)381 36764126

E-Mail: hartmann@silicann.com

Zurück