Konsequent auf Qualität gemünzt

Einsatz der Silicann-Farbsensoren PCS-II in der Münzprüfmaschine SIF2500

Insbesondere im Segment Industrielle Bildverarbeitung sind, nicht zuletzt bedingt druch den globalen Wettbewerb, die Leistungsansprüche der Kunden spürbar gewachsen. Dies gilt verstärkt für hart umkämpfte Märkte. In der Münzindustrie beispielsweise erhöhen steigende Rohstoffpreise und die immer stärkere Akzeptanz und Verbreitung elektronischer Zahlungsmittel den Kostendruck auf Produzenten und Abnehmer. In der Münzprüfmaschine SIF2500 von Mühlbauer tragen Farbsensoren von Silicann dazu bei, die Produktqualität zu steigern und gleichzeitig die Herstellungskosten zu senken.

Zurück